slide 1 slide 2 slide 3
Dr. Arik Galid, Gynäkologie und Geburtshilfe

Herzlich Willkommen

Eine angenehme Atmosphäre und ausreichend Zeit für ein Gespräch sind in der frauenärztlichen Praxis besonders wichtig. In jedem Lebensabschnitt, vom jungen Mädchen bis zur reifen Frau, stehen unterschiedliche Bedürfnisse und Probleme im Vordergrund. 
Als Frauenarzt in der Ordination möchte ich die beste Behandlung für jede Patientin gewährleisten:
„das erste Mal beim Frauenarzt",„eine Routinekontrolle", „Schwangerschaft", „Brustkrebspatientin" - alle meine Patientinnen sollen die Sicherheit haben eine einfühlsame, kompetente und umfassende Betreuung zu erhalten, denn ... 
Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. (Molière) 

Gynäkologie

Allgemein gynäkologische Vorsorgeuntersuchung, Brustgesundheit, Impfungen, Krebsvorsorge, Operationen, Krebsnachsorge, Schwangerschaftsbetreuung, Geburtsbegleitung

Brustgesundheit

Operative Eingriffe bei gutartigen und bösartigen Brusterkrankungen, Chemo- und Antikörpertherapie, Antihomontharapie, individuelle Brustkrebsnachsorge

Operationen

Menopause, Beckenbodenchirurgie, Ambulante Operationen, Minimal invasive Eingriffe, Beratung zu konservative bzw. operative Therapieempfehlung

Sprechstunde

Erstgespräch, Erstuntersuchung, Sexualität, Verhütungsmethoden, Scheidenspiegeluntersuchung (Kontrolle des Sekrets, Abnahme des Krebsabstriches), Kolposkopie, Tastuntersuchung

Operationen

Modalitäten 

Sollte ein stationärer Aufenthalt bzw. eine Operation notwendig sein, werden Sie persönlich von mir betreut, bzw. operiert. Sämtliche Anmeldungsmodalitäten werden direkt aus der Ordination veranlasst. 

Im Falle einer Operation, werden sie kurz vor dem Eingriff zu einer präoperativen Untersuchung ins Krankhaus gebeten, wobei hier sämtliche Befunde kontrolliert und gegebenenfalls ergänzt werden. Es wird nochmals eine genau Untersuchung und operative Aufklärung durchgeführt. 

Die operative Betreuung meiner Patientinnen erfolgt im Hanusch Krankenhaus oder wunschgemäß in einem Wiener Privat - Krankenhaus.

Zur Person


 
Dr. Arik Galid
Zur Person
Als Frauenarzt in der Ordination möchte ich die beste Behandlung für jede Patientin gewährleisten: 
„das erste Mal beim Frauenarzt“, „eine Routinekontrolle“, „Schwangerschaft“, „Brustkrebspatientin“ - alle meine Patientinnen sollen die Sicherheit haben eine einfühlsame, kompetente und umfassende Betreuung zu erhalten, denn ... 

„Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun“ (Molière) 
Berufliche Erfahrungen 
Stellvertretender Abteilungsleiter und
1. Oberarzt der Abteilung für Gynäkologie am Hanusch Krankenhaus Wien.  Gynäkologischer Koordinator des Brustzentrum Hanusch Krankenhaus Wien. Eröffnung einer Wahlarzt und Privatordination im Frühjahr 2007.  Betreuung und Durchführung zahlreicher klinischer Studien  Diplom Klinischer Prüfarzt  Training am Fox Chase Cancer Center – Philadelphia, USA  Zahlreiche nationale und internationale Vorträge und Publikationen 

 

Ausbildung 
Medizinstudium an der Universität Wien mit Dissertation: 
„Der Einfluss von Gestagenen auf Brustkrebszellen in Vitro“ 
Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am AKH Wien, Universitätsklinik für Frauenheilkunde. 
Spezialgebiet: Brustkrebs (operativ und konservativ), Chemotherapie, Geburtshilfe, Klinische Studien 

Arbeitsschwerpunkte 
Allgemeine Gynäkologische und Geburtshilfliche Untersuchung einschließlich Ultraschall und Brustuntersuchung 
• Schwangerschaftsbetreuung und Geburt 
• Vor- und Nachsorge gynäkologischer Krebserkrankungen 
• Brustchirurgie Individuelle Brustkrebsnachsorge
• Betreuung von Patientinnen in Englisch, Französisch und Hebräisch.

Vorträge
2016 WSP – Vernetzungstreffen der Onkologien West
„Antihormonelle Therapie des Mamma Ca – quo vadis“
2016 Billrothhaus – Post EBCC
„Podiumsdiskussion HR+ Mammacarcinom“
2016 Wien – Zuweiserveranstaltung der Abt für Gynäkologie Hanusch KH
„Nachsorge NEU nach gynäkologischen Malignomen“
2016 Tel Aviv – International Precptorshipmeeting
„Targeted therapy in breast cancer in Austria 2016“
2016 Frauenkirchen – Interdisziplinäre Fallbesprechung Mamma Ca
„Metastasiertes Her2 pos Mamma Ca – die junge Patientin“

 
2016 Kopenhagen – Studientreffen ESMO
„Challenges in recruiting patients for clinical trials“
2016 SMZ Süd – Anstaltsapotheke
„Brustkrebs – was sie schon immer wissen wollten!“
2016 Schönbrunn – Zuweiserveranstaltung Brustzentrum Hanusch KH
„Adjuvante Therapie des Mamma Ca“
2016 Wien – NIFA
„Duale Blockade des Her2 pos Mamma Ca neoadjuvant
Vorträge der Jahre von 2011 bis 2015 bitte hier herunterladen >>

Die Praxis


 
blog image 1
Verschieden Kulturen sind bei uns willkommen. Unterschiedliche Werte, Religionen und damit verbunden verschiedenste Bedürfnisse, Ängste und Erwartungen werden bei uns berücksichtigt.
blog image 2
Wir sprechen Englisch, Französisch und Hebräisch, keine Wartezeiten und rasche Terminvergabe, rasche Verfügbarkeit von Operationsterminen, persönliche Betreuung im Krankenhaus, Nachbehandlung in der Ordination
blog image 3
Regelmäßige Kontrollen sind besonders wichtig bei der Früherkennung von Brust- und Gebärmutterhalskrebs. Das rechtzeitige Erkennen dieser Erkrankungen ist oft ausschlaggebend für den weiteren Verlauf und die Heilungschancen.
blog image 4
Wir sind selbstverständlich immer auf dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand, gewährleistet durch die regelmäßige Teilnahme an medizinischen Fortbildungen.

Links & Partner



Jetzt Neu

Auch bei bereits bestehender Schwangerschaft besteht die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung abzuschließen, die alle Kosten im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Entbindung übernimmt – ohne Mehrkosten, ohne Wartezeit.
Wenden Sie sich bitte an das Team von PRIVATpatient.at unter (o1) 961 9173 oder informieren Sie sich online unter www.privatpatient.at. Sie erhalten bereits am nächstens Werktag ein individuelles, auf Ihre ganz speziellen Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.

Mitgliedschaften 
OEGGG Österr. Ges. für Gynäkologie und Geburtshilfe 
ÖGS Österr. Ges. für Senologie 
ESIDOG Arbeitsgemeinschaft für Infektionen der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe 
ASCO American Society for Clinical Oncology 
Verein der Freunde des Brustzentrum Hanusch Krankenhaus
Reviewer European Journal of Surgical Oncology 
Reviewer Journal Tumorboard

Weitere Partner & LInks
Dr. Matthias Wlk – Orthopädie http://www.orthopaedie-wlk.at
Dr Martin Scharf https://www.endoskopie-drscharf.at
Priv. Doz.in Dr.in Marlene Troch http://www.troch-onkologie.at

Publikationen

Publikationen 
Current concepts and future directions in neoadjuvant chemotherapy of breast cancer.

Bartsch R, Bergen E, Galid A. Memo. 2018;11(3):199-203. doi: 10.1007/s12254-018-0421-1. Epub 2018 Jul 19. Review
Prophylactic long-acting granulocyte-colony stimulating factors (G-CSF) in gynecologic malignancies: an oncologic expert statement.
Petru E, Singer CF, Polterauer S, Galid A, Schauer C, Klocker J, Seifert M, Reinthaller A, Benedicic C, Hubalek M, Hefler L, Marth C, Scholl-Firon T, Bogner G, Zeimet AG. Wien Med Wochenschr. 2015 Oct;165(19-20):387-94. doi: 10.1007/s10354-015-0392-3. Epub 2015 Oct 15. Review.
Activity of T-DM1 in Her2-positive breast cancer brain metastases.
Bartsch R, Berghoff AS, Vogl U, Rudas M, Bergen E, Dubsky P, Dieckmann K, Pinker K, Bago-Horvath Z, Galid A, Oehler L, Zielinski CC, Gnant M, Steger GG, Preusser M. Clin Exp Metastasis. 2015 Oct;32(7):729-37. doi: 10.1007/s10585-015-9740-3. Epub 2015 Aug 25.
Adjuvant denosumab in breast cancer (ABCSG-18): a multicentre, randomised, double-blind, placebo-controlled trial.
Gnant M, Pfeiler G, Dubsky PC, Hubalek M, Greil R, Jakesz R, Wette V, Balic M, Haslbauer F, Melbinger E, Bjelic-Radisic V, Artner-Matuschek S, Fitzal F, Marth C, Sevelda P, Mlineritsch B, Steger GG, Manfreda D, Exner R, Egle D, Bergh J, Kainberger F, Talbot S, Warner D, Fesl C, Singer CF; Austrian Breast and Colorectal Cancer Study Group.
Lancet. 2015 Aug 1;386(9992):433-43. doi: 10.1016/S0140-6736(15)60995-3. Epub 2015 May 31.
A final analysis from the CHOICE study examining darbepoetin alfa use for chemotherapy-induced anaemia in current European clinical practice.
Van Belle S, Swieboda-Sadlej A, Karanikiotis C, Labourey JL, Galid A, Wheeler T, Pujol B, Aerts JG.
Curr Med Res Opin. 2012 Jul;28(7):1079-87. doi: 10.1185/03007995.2012.698601. Epub 2012 Jun 21.
Use of darbepoetin alfa in European clinical practice for the management of chemotherapy-induced anaemia in four tumour types: final data from the CHOICE study.
Aerts JG, Swieboda-Sadlej A, Karanikiotis C, Labourey JL, Galid A, Wheeler T, Pujol B, Van Belle S.
Curr Med Res Opin. 2012 Jul;28(7):1089-99. doi: 10.1185/03007995.2012.698602. Epub 2012 Jun 21.
Weitere Publikatione zum downloaden als pdf >>

Kontakt

Anfahrtsplan Dr. Galid

Dr. Arik Galid 

Esteplatz 8, 1030 Wien
Ordination Mittwoch 15–19 Uhr und nach Vereinbarung
unter 0664 | 48 45 818 
Sprechstundenhilfe: Yvonne Sattler
Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie mir bitte ein email: arik@galid.at

Die Ordination liegt in zentraler Lage 8 Gehminuten von der U Bahn Station Landstraßer Hauptstrasse/Bahnhof Wien Mitte (U4, U3; Schnellbahn).